Nutzen

Auch Laufenten legen Eier!

Laufenten-Eier?

Laufenten-Eier?
© berwis / pixelio.de

Es ist noch gar nicht so lange her, da waren wir Laufenten Land auf, Land ab beliebt. Wir waren dafür bekannt, köstliche Eier in rascher Folge zu legen. Unsere Eier sind größer als Hühnereier, sind robuster (dickere, härtere Schale) und haben auch noch einen höheren Dotteranteil als die der Konkurrenz!)

Leider sind sie aber auch ein wenig anfälliger auf Krankheiten, weshalb sie sicherheitshalber nur hart gekocht gegessen werden sollten (sicher ist sicher!).

Genauere Informationen zu Laufenteneiern findest Du unter Nutzen/Eier


Laufenten = Schnecken-Schreck!

"Laufenten-Snack" Nacktschnecke

„Laufenten-Snack“ Nacktschnecke
© M. Großmann / pixelio.de

Es ist unbestritten, dass wir einen tollen Anblick abgeben, wenn wir so durch die Gegend watscheln.

Das alleine wär uns aber doch zu wenig.
Damit wir uns für Dich wirklich unentbehrlich machen, haben wir uns ein riesen Benefit für Dich einfallen lassen – wir sind die besten Schnecken-Jäger, die Du Dir vorstellen kannst!

Mit uns im Garten, gibt es nie wieder* angeknabberte Salatblätter oder abgefressene Radieschen.

*vorausgesetzt, wir kommen auch überall dort hin, wo die Schnecken (und deren Eier!) sind!

Wie toll wir für Deinen Garten und Deine Gemüsebeete sind, kannst Du auch unter Nutzen/Schnecken nachlesen!

>>> Weiter zu Merkmale >>>